Sabine Mohr

Art
Biography
Exhibitions
    • Durchfliessen, 2013

      Tinte und Lack auf Papier

      Sabine Mohr

      Durchfliessen, 2013

      Tinte und Lack auf Papier

      H 200 B 150 T D cm

      Tinte und Lack auf Papier


      PDF - Objektansicht

    • Species (Apparitions of Growth - Erscheinungen von Wachstum), 2013

      30 Blätter - Lack auf Papier

      Sabine Mohr

      Species (Apparitions of Growth - Erscheinungen von Wachstum), 2013

      30 Blätter - Lack auf Papier

      Objekt von 30 Blättern, je € 200 ungerahmt (gerahmt € 230)

      H B T D cm

      Lack auf Papier


      PDF - Objektansicht

    • Sternenhimmel Nord, 2013

      Keilrahmen gefüllt mit Alabaster, Tinte, Lack

      Sabine Mohr

      Sternenhimmel Nord, 2013

      Keilrahmen gefüllt mit Alabaster, Tinte, Lack

      H 50 B 50 T D cm

      Keilrahmen gefüllt mit Alabaster, Tinte, Lack


      PDF - Objektansicht

    • Strange Garden, 2012

      Aquarell

      Sabine Mohr

      Strange Garden, 2012

      Aquarell

      H 24 B 30 T D cm

      Aquarell

      € 600


      PDF - Objektansicht

    • Fjell, Norge, 2013

      Aquarell

      Sabine Mohr

      Fjell, Norge, 2013

      Aquarell

      H 22 B 53 T D cm

      Aquarell


      PDF - Objektansicht

    • Eruption, 2013

      Aquarell

      Sabine Mohr

      Eruption, 2013

      Aquarell

      H 42 B 53 T D cm

      Aquarell


      PDF - Objektansicht

    • Back from Molde, 2011

      Aquarell

      Sabine Mohr

      Back from Molde, 2011

      Aquarell

      H 42 B 53 T D cm

      Aquarell

      € 600


      PDF - Objektansicht

    • Galaxynight, 2012

      Aquarell

      Sabine Mohr

      Galaxynight, 2012

      Aquarell

      H 42 B 53 T D cm

      Aquarell


      PDF - Objektansicht

    • Mit offenen Karten, 2003/2013

      Lack auf Glas

      Sabine Mohr

      Mit offenen Karten, 2003/2013

      Lack auf Glas

      H B T D cm


      PDF - Objektansicht

    • Die beste aller Welten, 4 x, 2012

      C-Print Aludibond

      Sabine Mohr

      Die beste aller Welten, 4 x, 2012

      C-Print Aludibond

      H B T D cm


      PDF - Objektansicht

    • Kleingeld Norge, 2013

      Linde geschnitzt, ca. 22 x 22 cm

      Sabine Mohr

      Kleingeld Norge, 2013

      Linde geschnitzt, ca. 22 x 22 cm

      H B T D cm

      € 1600


      PDF - Objektansicht

    • Sternenhimmel Südliche Hemisphäre, 2013

      Keilrahmen gefüllt mit Alabaster, Tinte Lack

      Sabine Mohr

      Sternenhimmel Südliche Hemisphäre, 2013

      Keilrahmen gefüllt mit Alabaster, Tinte Lack

      H B T D cm

      € 1500


      PDF - Objektansicht

    • Installation Attraktion, 2013

      Ping-pong-bälle, Draht, Neodymomagnete

      Sabine Mohr

      Installation Attraktion, 2013

      Ping-pong-bälle, Draht, Neodymomagnete

      H B T D cm

      € 600


      PDF - Objektansicht

    • Installation Trimmed Edges, 2013

      Rote Wolle

      Sabine Mohr

      Installation Trimmed Edges, 2013

      Rote Wolle

      H B T D cm

      € 2500


      PDF - Objektansicht

    • Sabine Mohr

      H B T D cm


      PDF - Objektansicht

  • 1956
    geboren in Hamburg

    1978-1985
    Studium Bildende Kunst an der HfbK Hamburg Prof. KP Brehmer, Prof. Peter Raake , Prof. Dietrich Helms 

    1987
    Hamburg-Stipendium für bildende Künstler

    1988
    Stipendium zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses, Hamburg

    1998/1990
    ABC NO RIO SHOW Kunstfonds Bonn e. V.+ Kulturbehörde Hamburg

    1999
    Gaststipendium TRIANGLE/ France / Marseille

    2002
    Artgenda - messenger“  für Bergen/ Norway, Aarhus/ Denmark und Kiel/ Germany

    2002/2003
    Projektstipendium Kunstfonds Bonn e.V.

    2003/2004
    Oú? – Wo? – Where? – Projektförderung Kunst im öffentlichen Raum

    2006
    Flusslauf-10° Kunst. Kunst im öffentlichen Raum Hamburg

    2007
    Häuserspitze Kunst im öffentlichen Raum, Hamburg Wilhelmsburg, IBA Kunst und Kultur Sommers 2007

    2009
    Flusslauf der Donau - ein Wasserspiel fü rden Kinderwassergarten Wörgl/Österreich

    2010
    Kulturpreis des Kreises Pinneberg/ Holstein

    Seit 1984
    Mitglied des Künstlerhaus Hamburg e.V. , seitdem Mitarbeit in der Ausstellungsgruppe etc.

    2003
    Aufbau FRISE Künstlerhaus Hamburg & Abbildungszentrum e.V. 2008 Aufbau der Künstlergenossenschaft FRISE e.G

     

  • Ausstellungen

    Auswahl (K)

    2012
    PI die Verwandlungen des Kreises, Die Drostei, Pinneberg

    2010
    Vastarakkaus - Gegenliebe II MUU Helsinki/ Finnland
    Funasaka Satoyama art biennal, Funasaka/ Japan (K)
    The Ear of Giacommetti, Galerie Levy, Hamburg (K)

    2009
    Flusslauf der Donau - ein Wasserspiel Kinderwassergarten Wörgl/ Austria
    apple planet - Installation für Eden#2 von Christoph Rothmeier, Gartenkunstnetz e.V. Hamburg (Katalog)
    Last Call - Le Petit Versailles - the garden & Goethe-Institut Wyoming Building New York/ USA
    Hamburger Aussichten - Gängeviertel Speckstr. Hamburg
    Brancusis Ghosts - Installation in der Ausstellung light my fire Künstlerhaus FRISE Hamburg

    2008
    Sans fonds ART-CADE Marseille /France
    Ach so! Maaki Fine Arts Gallery Tokio Japan
    Wir nennen es Hamburg Kunstverein Hamburg (K)
    Raumgeben Vol.# 6 Natur als Raum/ Natur  als Gesetz, Frise Künstlerhaus Hamburg

    2007
    dark matters Künstlerhaus eins eins, Hamburg
    Häuserspitze - art in public spaces von Mengepark Hamburg Wilhelmsburg, IBA Kunst und Kultursommer (K)

    2006
    Fluss-Lauf - 10° Kunst - Wege in die Hafencity, art in public spaces Hamburg (K)

    2005
    Wechselstrom Motorenhalle Dresden
    Les chemins de l´exploration Galerie du Tableau Marseille/France
    I want roses in my garden - Einstellungsraum Hamburg (K)

    2004
    How to climb the mountains Installation in der Imagine-Gallery, Peking, VR China
    Beweis, dessen...“ Textinstallation, Altonale 04

    2003
    Harakiri Bonbon 25 Jahre Künstlerhaus Hamburg, Kunsthaus Hamburg
    Un pour toutes, et toutes pour tous Galerie Justine Lacroix et L´Ápocope, Marseille/France
    1,2,3... Juro Grau, Sabine Mohr & Sylvie Réno,  Heeresbäckerei, LOOP Berlin
    Genio di Palermo -  Lecture, Palermo/ Italy
    24 in 24!   24 Künstler in 24 Zimmern, Hotel Olympic, München (K)

    2002
    Artgenda 02 Symposium FAIR and proojectroom, Artgenda Center Hamburg (K)
    Ménage à trois - Ausstellung mit Juro Grau und Sylvie Réno, art agents gallery Hamburg
    Bernard Plasse presente ..“ Künstlerhaus HH e.V.

    2000/2001
    sans mots -Galerie du Tableau, Marseille/ France
    ..,- Zeichnungen, Künstlerhaus Hamburg
    Der stete Tropfen...“ Ausstellungsraum 88, Hamburg
    Please leave a message“, Mohr & Feindt  "Junge Hunde Finale" 2001 Kampnagel Hamburg

    1999
    Fototriennale Hamburg "Fotobücher von Künstlern" (K)
    La tête dans les nuages"  Sabine Mohr & Sylvie Reno, Galerie de la Friche la Belle de Mai , Marseille, France
    TRANS " Kunsthaus Hamburg

    1998
    Mundgerecht - exhibitionproject for art in public spaces, Hamburg (K)
    umordnen - Installation Künstlerhaus Weidenallee, Hamburg
    Shuttle - Artemisia Gallery, Chicago, USA
    Beweis, dessen... - Installation for Franz Kafka, Künstlerhaus Hamburg   

    1997
    N.N.W.A.C. Installation im NearNorthWest ArtsCouncil, Flat Iron Gallery , Chicago/USA
    Der Argonautengang - ein AusstellungsStück in 3 Akten und 10 Stationen
    KX- Kunst auf Kampnagel/ Internationales Sommertheaterfestival  Hamburg (K)
    Die Rätsel der TURANDOT - ein Projekt von Feindt & Mohr
    Festival "Junge Hunde 97"  Internationale Kulturfabrik Kampnagel Hamburg

    1996-1992
    3.3. Halle K3 mit Annette,Wehrmann, Claus Hohlfeld, Michael Deistler, Kampnagel K3, Hamburg
    Design of Corporate Identity der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
    Peripatos - Goethe-Institut Thessaloniki, Greece
    Kunst auf Zeit - eine Recherche, Obere Galerie am Lützowplatz, Berlin
    Zement - Installation und Lesung im Schaufenster e.V. Hamburg
    Placebo - Ausstellungsprojekt in der Engel Apotheke zur Documenta IX, Kassel (K)

    1991
    Villa Massimo 1991  Wilhelm - Haack - Museum,  Ludwigshafen
    Raumkonzept für das Projekt Werkstattausstellungen, Münster
    Installation im Rijksmuseum Twente/ Niederlande (K)
    Moneyline  Rauminstallation im Künstlerhaus e.V. Hamburg 

    1985-90
    Stipendiaten 87  Kunsthaus Hamburg  (K)
    Distanzen  Rauminstallation Kunstverein Hamburg (K)
    Sehgang  Rauminstallation zur Woche der bildenden Kunst 86 Hamburg (K)
    Internationale Biennale des Friedens von Robert Fillou Kunstverein Hamburg (K)