Exhibitions 2010

  • 09.12.2010—15.01.2011
    Burkhard Vernunft
    Venezianische Wasser – Ligurische Himmel

    Burkhard Vernunft - Neue Bilder

    Zur Eröffnung am Donnerstag, den 9. Dezember 2010 um 20 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.


    Einführung: Dietrich Helms


    Ausstellungsdauer: 10. Dezember 2010 bis 15. Januar 2011

     

     

    In seiner Ausstellung mit dem Titel "Venezianische Wasser - Ligurische Himmel" zeigt der Hamburger Künstler Burkhard Vernunft aktuelle Arbeiten aus seiner ligurischen Wahlheimat.

    Leuchtend blaue und grüne Farbfelder, in die reduzierte geometrische Figuren und Linien hereinragen - alles Gegenständliche ist aus diesen neuen Arbeiten verschwunden. Die Architektur ligurischer Städte ist Anlass für abstrakte Formen, die an architektonische Struktur erinnern und wie ein Rahmen die leuchtend blauen Farbfelder des Himmels rahmen. Sie verstärken die Strahlkraft des Himmels und das leuchtende Grün venezianischer Kanäle, ein Farbrausch, der die Emotionen einer Fahrt durch die Lagunenstadt erfahrbar werden lässt.

  • 07.11.2010—05.12.2010
    E. Augustin, D. Birgfeld, G. Bührmann, F. Einhoff, H. Gudenau, A. Heise, H. Janssen, K. Kröger, K. Kumrow, T. Rieck, R. Rose, F. v. Stockhausen u. a.
    Aus der Sammlung Michael Hauptmann

    Aus der Sammlung Michael Hauptmann

     

     

    Edgar Augustin, Detlef Birgfeld, Gisela Bührmann, Friedrich Einhoff, Hartmut Gudenau, Almut Heise, Horst Janssen, Klaus Kröger, Klaus Kumrow, Thomas Rieck, Rolf Rose, Friedemann von Stockhausen, Kai Sudeck, Karin Witte

     

    Zur Eröffnung am Sonntag, den 7. November 2010 von 11 bis 17 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.


    Finissage: Sonntag, den 5. Dezember 2010 von 12 bis 17 Uhr


    Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

     

    price list/Preisliste (PDF Download)

     

    Angebot: Vorzugsausgabe (PDF Download)

  • 09.09.2010—09.10.2010
    Georg Polke
    Lightning II - Urlaubsgrüße

    Georg Polke - Lighning II

    Große Formate in leuchtenden Farben füllen den Raum. Algarve, Portugal – Schriftzüge am Bildrand entlarven ihren Ursprung: Es sind Fehldrucke von Urlaubspostkarten – vorgefundenes Material, keine eigenen Fotografien – die nur geringfügig digital überarbeitet werden und mit ihren Fehlfarben und sich überlagernden Konturen nicht den überlieferten Bildstrukturen von Postkartenmotiven entsprechen. Sie sind verfremdet, das Motiv eines Frauenaktes überlagert eine Landschaftsansicht und magentafarbene Kirchtürme eine blaue Dächerlandschaft.


    Georg Polke thematisiert so nicht nur diese tradierten Sehgewohnheiten, sondern auch den Entstehungsprozess, in dem der Zufall seinen Anteil am Motiv hat, und das Verhältnis zwischen Malerei und Fotografie: Wer hätte gedacht, dass konventionelle Urlaubspostkarten von der Algarve so malerische Qualitäten entwickeln könnten?

    Gut, dass Georg Polke seine Arbeiten im Diasec-Verfahren in Acryl fixiert – diese Urlaubsgrüße verschwinden garantiert nicht nach kurzer Zeit in der Ablage, sondern erfreuen den Betrachter auch noch nach langer Zeit.

     

    price list / Preisliste (PDF-Download)

  • 05.08.2010—04.09.2010
    W. Bauer, K. Ertzinger, O. H. Hagen, D. Helms, J. Köhnholdt, B. Lahmer, S. Mohr, G. Piper, T. Rieck, S. Siegfried, H. Schrader u. a.
    landscapes - moments - visions

    Sommerausstellung "landscapes - moments - visions" mit Wilfried Bauer, Katja Ertzinger, Ole Henrik Hagen, Dietrich Helms, Jan Köhnholdt, Bernadette Lahmer, Sabine Mohr, Gudrun Piper, Thomas Rieck, Sabine Siegfried, Hanna Schrader, Friedemann von Stockhausen, Beate Wassermann, Günter Westphal, Insa Winkler und anderen.


    Vernissage: Donnerstag, den 5. August 2010 um 20 Uhr



    price list / Preisliste (PDF-Download)

  • 25.06.2010—24.07.2010
    Grüne Architektur aus Tschechien
    Grüne Architektur.cz

    Gastausstellung Jaroslav Fragner Galerie und Architektur, Prag


    architektur / landschaft / nachhaltige entwicklung / inspiration durch die natur


    Die Ausstellung zeigt fünfzig ökologische und energieeffiziente Bauwerke aus Tschechien. Der Fokus der Ausstellung liegt auf den Jahren nach der Samtenen Revolution von 1989, vor allem aber auf den Entwicklungen seit dem Jahr 2000. GreenArchitecture.cz präsentiert ein breites Spektrum unterschiedlichster Ansätze für das Leben im Einklang mit der Natur. Die vorgestellten Gebäude wurden ausgewählt, weil sie sich durch eine nachhaltige Bauweise auszeichnen und mit dem Ziel errichtet wurden, eine hohe Lebensqualität der Wohnumgebung zu erreichen. Niedrigenergie- und Passivhäuser werden ebenso berücksichtigt wie Wohnhäuser, die eine einvernehmliche Verbindung mit der Landschaft eingehen und deren Form und Material von der Natur inspiriert sind.

    www.gjf.cz

  • 07.05.2010—19.06.2010
    80 male Dieter Roth

    Zum 80. Geburtstag von Dieter Roth zeigt die Galerie eine große Auswahl von Arbeiten dieses vielseitigen Künstlers.
    Zur Eröffnung am 6. Mai 2010 sind Sie herzlich eingeladen.

    Bitte sehen Sie die einzelnen Arbeiten hier im Internet. Darüber hinaus können wir Ihnen weitere wertvolle Stücke sowie Bücher und Vorzugsausgaben anbieten.

    > price list / Preisliste (PDF-Download)
    > books list / Bücherliste (PDF Download)
    > hier alle verfügbaren Arbeiten

  • 25.03.2010—30.04.2010
    Jan Köhnholdt
    Flüchtige Realitäten

    Verlängert bis zum 30.4. 2010!

    Frisch zurück von der Akademie für Bildende Künste in Wien präsentiert der Hamburger Jan Köhnholdt die erste Ausstellung seiner Werke in Deutschland: Großformatige Bilder zeigen den Künstler, der sich in den Gewässern seiner Heimatstadt spiegelt. Virtuos beherrscht Köhnholdt das Spiel zwischen transparenten und schweren Farbtönen in leuchtenden, expressiven Farben von großer Tiefe und Strahlkraft. Anspielungen an den Narziss-Mythos und die Oberflächenspiegelung des Wassers bilden den inhaltlichen Rahmen zur Reflexion der inneren Gefühlswelten des Künstlers.

    Jan Köhnholdts Bilder sind ausdrucksstarke Arbeiten, die den Raum mit ihren warmen Farben ausfüllen und einladen zu einer Reise in die Gedankenwelt eines vielversprechenden jungen Künstlers.

    price list

  • 01.02.2010—20.03.2010
    L. Castelli, W. N. Copley, R. Fetting, G. Herold, M. Kaminski, H. Krauth, J. Meese, T. Schindler, B. Zimmer u. a.
    Aus privaten Sammlungen

    Aus privaten Sammlungen

    Luciano Castelli, William N. Copley, Rainer Fetting, Georg Herold, Max Kaminski, Hermann Krauth, Jonathan Meese, Thomas Schindler, Bernd Zimmer und andere